Windsurf-Bundesligafinale 2018 in Wilhelmshaven

Windsurf-Bundesligafinale 2018 in Wilhelmshaven

2018-09-17 10:00:01 – Das Finale findet erstmals auf der Nordsee statt.

Windsurf-Bundesligafinale 2018 in Wilhelmshaven

Die besten deutschen Windsurf-Teams der Raceboardklasse treffen sich vom 21. bis 23. September 2018 in Wilhelmshaven, um auf dem Jadebusen vor dem Südstrand ihren Meister zu ermitteln. Mit am Start ist auch der Raceboard-Nachwuchs der Nachwuchsbundesliga, und der Jugendolympiaklasse Bic Techno 293. Es ist, nach dem World Cup auf Sylt, die größte Deutsche Windsurf-Regatta.

Über 70 Windsurfer tummeln sich dann an der Startlinie. Für das Team gewertet werden die jeweils beiden Erstplatzierten einer Mannschaft, die aus maximal vier Windsurfern bestehen darf.
Die Rennen erfordern viel Technik, Taktik, Ausdauer und Antizipationsvermögen für Wind und Strömung. Die Teilnehmer erhoffen sich hier an der Küste vor allem viel Wind um spannende Action zu bieten.

Die 33 qualifizierten Teams mussten sich für das Finale in den Regionalausscheidungen unterteilt nach Nord, Mitte und Süd qualifizieren – die jeweils besten 50% sind startberechtigt – und kommen somit aus ganz Deutschland angereist.

Windsurf-Bundesligafinale 2018 in Wilhelmshaven

Einen Kommentar schreiben