1 Regattawochenende 2017 beim WCJ.

1 Regattawochenende 2017 beim WCJ.

Das Regattawochenende des WCJ startete am Samstag um 15:00 mit dem ersten Lauf zur Jade Sails – WCJ Slalom Series 2017. Bei trübem, regnerischem nasskaltem Wetter und fast ohne Wind starteten leider nur 4 Surfer. Lasse Brudek pumpte sich mit drei Laufsiegen blitzsauber auf den ersten Platz. Wie in der Vergangenheit bereits öfter, kam es zwischen Aom Flury und Uwe Bitter zu einem spanenden Kopf an Kopf rennen. An diesem Samstag gelang es Uwe Bitter mit zwei zweiten und einem dritten Platz die Nase vorne zu behalten und so erster Master zu werden. Aom Flury kam mit einem zweiten und zwei dritten Plätzen auf den dritten Platz und damit zweiter Master.Am Sonntag hatte Petrus ein Einsehen und bescherte uns neben der strahlenden Sonne auch ein bisschen Wind. Die Surfer gingen nach einem gemeinsamen stärkenden Frühstück drei Stunden aufs Wasser um den ersten Lauf zur Jade Sails – WCJ Endurance Surf Trophy (powered by NWO) auszufahren. Bei der Ankunft im Ziel konnte das Ergebniss von den GPS Geräten abgelesen werden. Platz 6 mit 11,70 km ging an Marie-Louise Wilson, Platz 5 mit 12,36 km an Romina Möhle, Platz 4 mit 21,15 km an Markus Brudek. Platz 3 mit 21,40 km Uwe Bitter. Platz 2 mit 21,59 km Axel Wegner und Platz 1 mit 23,79 km Aom Flury.

IMG-20170409-WA0020

 

Ein Besonderer Dank geht an die Mitarbeiter des Bauamtes, die uns bei der Antragstellung sowie mit deren Bewilligung beratend zur Seite gestanden haben. Ohne euch wäre dieses Wochenende so nicht durchführbar gewesen.

 

banner ad

Einen Kommentar schreiben