3. WCJ Slalom Cup

3. WCJ Slalom Cup

Am Samstag, 27. August, fand bei herrlichem Sommerwetter der 3. Surf Company-WCJ Slalom Cup statt. Umrundet wurden die spannenden Wettkämpfe von einem tollen Rahmenprogramm. Die Surf Company feierte ihr 20jähriges Jubiläum. Die Herzen der Windsurfer konnten höher schlagen, denn es bestand die Möglichkeit, das neueste Material der Hersteller Neil Pryde und JP zu testen. Zudem gab es einen großen Surfflohmarkt, auf dem allerlei Schnäppchen gemacht werden konnten.

Bei dem 3. Surf Company – WCJ Slalom Cup ging es dann richtig zur Sache. Die 20 Teilnehmer wurden in zwei Gruppen eingeteilt, die jeweils nacheinander an den Start gingen. Die Gewinner aus dem jeweiligen Lauf traten dann nocheinmal gegeneinander an. Insgesamt gab es bei guten Windbedingungen 4 Läufe.  Der Gesamtsieger mit 4 ersten Plätzen ist Lasse Brudek. Den 2. Platz in der Gesamtwertung und gleichzeitig 1. Platz der Master belegt Uwe Bitter, gefolgt von Peer Mühlena auf dem 3. Platz (2. Platz Master). Den 3. Platz der Master belegt Thorsten Schwarz. Bei den Damen erreichen Amke Swyter den 1. und Romina Möhle den 2. Platz, gefolgt von Leena Karrasch auf dem 3. Platz. Lennart Steeb und Henning Kutzner belegen den 1. bzw. 2. Platz der U18-Klasse und Freeracer, gefolgt von Peter Früchtenicht auf dem 3. Platz U18. Den 3. Platz der Freeracer belegt Frank Hölscher. Die Gewinner aller Klassen dürfen sich über einen Gutschein vom Sponsor Surf Company freuen.

Alle Plazierungen unter http://www.wcj-whv.de/regatta-termin/jade-sails-wcj-slalom-series-2016-1-lauf/slalom2 Slalom

banner ad

1 Antwort : 3. WCJ Slalom Cup”

  1. Blacky sagt:

    Ich weiß nicht wer Uwe Schwarz ist, aber laut der Wertung habe ich den 3. Platz bei den Masters gemacht. ;-))

    Hang loose

    P.S Ich heiße übrigens Thorsten mit Vornamen

Einen Kommentar schreiben